Heilpraktikerin Mareike Kachel

Schreibaby

Hilfe bei Schreiproblematik

Menu

Schreibaby

Nach wissenschaftlichen Erkenntnissen haben etwa 20% der Säuglinge frühkindliche Regulationsstörungen.
Diese bezeichnet man als Schrei-, Ess- und Schlafstörungen.
Bei der Schreiproblematik können die Säuglinge nicht mit normalen Beruhigungsmethoden in die Entspannung oder in den Schlaf finden.
Die Säuglinge müssen entweder permanent von den Eltern getragen oder gefüttert werden, um nicht zu schreien oder sie brüllen trotz aller Beruhigungsversuche. Für Eltern ist dies eine extrem belastende Situation.

Ich unterstütze Sie und ihr Baby u.a. mit Gesprächen und sanften, körperorientierten Methoden, damit Sie wieder Ihre eigenen Kräfte und Ressourcen spüren können. Somit können Sie wieder mehr Ruhe im Mit-einander finden und sich als Eltern kompetent fühlen.

Diesen Prozess unterstütze ich ggf. mit Homöopathie, Bachblüten oder anderen Naturheilmitteln. Auch die Craniosacrale Therapie findet bei Bedarf Anwendung.

Dabei kann ich aus meiner jahrelangen Erfahrung als Heilpraktikerin (seit 2000), als Krisenbegleiterin in der Schreibabyambulanz in Hamburg und Stormarn (2009 bis 2016) und als Physiotherapeutin (seit 1993) schöpfen.

Des Weiteren habe ich eine Weiterbildung in ressourcen- und körperorientierter Krisenbegleitung für Schwangerschaft, Baby- und Kleinkindzeit bei Paula Diederichs in Berlin in 2009 absolviert.

(Textteile mit freundlicher Genehmigung von Paula Diederichs)